Ökodörfer Russlands

Ökodörfer Russlands

Ökologisches Bewusstsein verbindet man vielleicht nicht unbedingt mit Russland. Trotzdem gibt es dort inzwischen mehr als 400 Ökodörfer. Diese sind als Dorfgemeinschaften organisiert, die aus Selbstversorger-Familien bestehen.

Seit mehr als 5 Jahren ist Thea Baum immer wieder in den sogenannten Familienlandsitzsiedlungen zu Besuch und hat viel darüber zu berichten. In Bildern und Geschichten erzählt sie über Freud und Leid, den Alltag und das Leben auf dem Lande im russischen Nirgendwo.

Für ganz Neugierige: http://www.theabaum.de/

Ankommen ab 18.00 Uhr, Vortragsbeginn 18.30 Uhr.

Eintritt frei, Spenden sind gern gesehen.

Zurück

Zähler 1
Online:
1
Besucher heute:
0
Besucher gesamt:
18.955
Zugriffe heute:
0
Zugriffe gesamt:
64.647
Besucher pro Tag: Ø
24
© 2019 Danklsalon - Sendlinger Freiraum - Ins Leben gerufen von der WOGENO eG